Sie haben uns gefunden. Das freut uns.

Ein bisschen suchen muss man ja schon immer in der großen Stadt mit ihrem Glitzer und ihrem Lärm und ihren Auslagen und ihrem Tand.
Suchen, bis man etwas Gutes findet, das noch so ist, wie es sein soll.

Etwa eine Ladenwerkstatt mitten im Galerienviertel der Münchner Maxvorstadt, wo Schmuck und Porzellan nicht nur verkauft werden, sondern auch gefertigt.
Idee für Idee, Stück für Stück, Unikat für Unikat.

Eine Ladenwerkstatt eben.
Wo Sie dem Handwerk ein bisschen über die Schulter schauen und persönlich die eine oder andere Geschichte erfahren können über das feine „Drin und Dran“, das dort jeden Tag kunstvoll entsteht.

Herzlich,
Stefanie Fischer, Elisabeth Klein

das Neueste

Zu Tisch

Schönstes für Ihren Tisch und alle die daran Platz nehmen...

Wir freuen uns auf Sie.

DRIN & DRAN
°
Steinheilstraße 12 | 80333 München
Telefon 089. 542 442 29089. 542 442 29 | Telefax 089. 542 442 98
info[at]drindran.de

Öffnungszeiten

Di – Fr 12.00 – 18.30
Sa11.00 – 15.00

Lichtdurchflossen und in seiner reinsten Form.

Um das »DRIN« im Angebot der kleinen Manufaktur kümmert sich Elisabeth Klein.

Seit 2001 schafft sie Geschirr und Gefäße von zeitlos-schlichter Schönheit. Aus feinstem und lichtdurchlässigen englischen Porzellan.

An der Drehscheibe in der Ladenwerkstatt geformt und bei 1260° für den beinahe ewigen Einsatz zu Tisch gebrannt, lässt sie Stück für Stück, nein, Sinnstück für Sinnstück entstehen.

Jedes einzelne davon findet früher oder später seinen Platz. In der Stadt oder auf dem Lande, bei großen oder kleinen Leuten, in mondänen Restaurants oder kleinen Bleiben, um dort zu glänzen mit opulenten Gerichten, süßen Sünden oder guten Kaffees.
Und sich doch vornehm zurücknimmt in seinem ewigen Weiß.

Doch eine Kleinigkeit erlaubt sich auch das Geschirr von Elisabeth Klein: Jedes Unikat verlässt die Werkstatt mit einem filigranen Motiv, einem kleinen Symbol oder einem handgeschriebenen Signet, das jeweils als keramischer Siebdruck im dritten Brand in das glänzende Weiß eingeschmolzen wird. Und, so sagen die Leute, dieses Geschirr unverwechselbar macht.

Und, bevor Sie fragen: Kein Großraum- und Geschirrspüler, keine Mikrowelle kann den Sinnstücken etwas anhaben. Nur die Schwerkraft ist es, die die Ewigkeit ein wenig weniger ewig machen kann.

  • Kaffeebecher

    der Klassiker der Kollektion. Für den täglichen Gebrauch bestimmt.
    Füllmenge ca 0,2 l

  • Espresso

    oder drei Schlücke Tee

  • Münchner Glück

    Alpenpanorama auf Porzellan im Rahmen

  • Vasen

    schlichtes Design in drei Größen

  • Geschirrlinie

    wird auf Wunsch für Sie gefertigt

  • Kragenvasen

    meine Blumen trinken aus zartgrünem Porzellan...

  • Vase und Teller / Tablett

    Auch ohne Erdbeeren erhältlich

Sie möchten mehr über das feine Porzellan erfahren?

Etwas reservieren, vor- oder nachbestellen? Womöglich der Schwerkraft wegen?
Oder einfach fragen, ob unsere Sinnstücke auch wirklich Ihren Geschirrspüler überstehen...?

Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde gesendet.
Senden fehlgeschlagen. Bitte prüfen Sie die Eingaben.
Elisabeth Klein
°
Steinheilstraße 12 | 80333 München
Telefon 089. 542 442 29089. 542 442 29 | Telefax 089. 542 442 98
porzellan[at]drindran.de

Dranmut.

Wenige Dinge sind es, sehr wenige, die wir einmal haben und dann nie mehr fortwerfen.
In ihnen spiegeln wir uns, sie machen uns ein bisschen ganzer und wir freuen uns im wunderbarsten aller Fälle ein Leben lang über sie.
Wir brauchen sie nicht, aber wir möchten sie. Weil sie schön sind.

Diese Dinge haben schon die alten Germanen „Schmuck“ genannt.

Und seitdem wollen die Germanen, die alten und die jungen, und besonders die weiblichen und der Schmuck zusammenfinden, schleichen um ihn herum, wohlwissend, dass mit Schmuck nicht das gemeint sein kann, was gemeinhin Handelsware heißt, nicht das gemeint sein kann, was jeder im Vorübergehen kauft und ein kurzes Weilchen trägt, ohne zu wissen, was man da trägt und von wem eigentlich und ohne ein bisschen Freude.

In der kleinen Goldschmiede der Stefanie Fischer lässt es sich trefflich herumschleichen und schauen, träumen und anfreunden, sollen oder nicht-sollen.

Und sind Sie des Wollens und Sollens einmal kurz müde, schauen Sie Stefanie Fischer einfach an ihrer schlichten Werkbank über die Schultern, wie sie mit geübten Händen aus edlen Metallen und originellen Materialien und Wünschen und Ideen und einer kleinen Flamme ihre Unikate herstellt.
Dann wissen Sie vielleicht wieder, dass sie genau das wollen, was dort gerade mit Kraft und Geschick und Hitze und Ideen und Liebe entsteht.

  • Alles
  • Ringe
  • Ohrschmuck
  • Halsschmuck
  • Trauringe

    Seines Glückes...

    Schmied zu sein wird uns ja schon seit Generationen angeraten.
    Bei uns haben Sie die Gelegenheit, diesen Ratschlag einmal ganz wörtlich zu nehmen. Sogar für eines der schönsten „Glücke“, die es überhaupt gibt: Heiraten.
    Nun gut, wir kennen Ihre Schwiegermutter nicht, aber was die Ringe betrifft, sorgen wir dafür, dass der Start ins Eheglück nicht schöner ausfallen könnte

    Lernen Sie bei Stefanie Fischer Ihre Trauringe kennen und lieben.
    Fragen Sie. Lassen Sie sich beraten und verzücken.
    Wählen Sie aus einer Vielzahl an Modellen Ihren Ring, probieren Sie Ihn an und und bekommen schon vor dem allerschönsten Tag ein Gefühl, wie sich die Ehe anfühlt. Zumindest an der Hand.
    Und wenn Sie möchten, gravieren wir auch Ihre ganz persönliche Botschaft. Damit der Ring der oder des Liebsten auch garantiert Ihre Handschrift trägt...

    Arbeiten Sie mit uns an Ihrem schönsten Glück.
    Wir freuen uns auf Sie.

    Anfrage Trauringe >>
  • Ciroli Irregolari
  • Circoli
  • Disco
  • Double Anhänger
  • DuePiani
  • Funny Ball
  • Funny Balls
  • Funny Balls
  • Funny Balls
  • Indianer Kette
  • Indianer Ohrhänger
  • Kelch
  • Sammelkette
  • Little Snake
  • Olympia
  • Prinzessin
  • Pünktchen
  • Punkt
  • Punto
  • Schälchen
  • Schwangere Auster
  • Snake
  • Traube
  • Traube
  • Traube
  • Triple
  • Triple
  • Twinkle

Vor dem haben wollen...

kommt das wissen müssen. Das sehen wir genauso.
Schreiben Sie uns, wenn sie etwas haben wollen, wissen müssen, haben müssen oder wissen wollen...

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde gesendet.
Senden fehlgeschlagen. Bitte prüfen Sie die Eingaben.
Stefanie Fischer
°
Steinheilstraße 12 | 80333 München
Telefon 089. 542 442 29089. 542 442 29 | Telefax 089. 542 442 98
schmuck[at]drindran.de